Die Detektiv-Community
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Geheimbotschaften

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
RelaX99
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 15.09.12
Alter : 18
Ort : Im Umkreis von München (100 km)

BeitragThema: Geheimbotschaften   Fr Okt 12, 2012 5:08 am

Geheimbotschaften


Inhalt
· Wie entschlüsselt man Geheimbotschaften, ohne zu wissen, was er für eine ist?
· Was muss man tun, damit eine unsichtbare Botschaft bestimmt nicht entdeckt wird?
· Wie kann man Geheimbotschaften am unauffälligsten übergeben?
· Warum löst jeder guter Detektiv die Briefmarken von Briefen?
· Was ist eine Wasserschrift?
· Was ist das Codebuch?
· Was ist eine Schmetterlingsgeheimbotschaft?
· Was ist eine Nadelschrift?



Wie entschlüsselt man Geheimbotschaften, ohne zu wissen, was es für eine ist?

Untersuche die Botschaft in dieser Reihenfolge:
· streue Pulver darauf und schau, ob es eine Wachsnachricht ist. Nein? Dann...
· ...erwärme die Botschaft über einen Heizkörper und schau, ob sie mit Saft oder Milch geschrieben ist. Nein? Dann...
· ...pinsle verdünnte Tinte darüber, um die Spucknachricht ( Speichelnachricht ) sichtbar zu machen. Auch nicht? Dann...
· ...tauche sie ins Wasser, es muss sich um eine Wasserbotschaft handeln.


Was muss man tun, damit eine unsichtbare Botschaft bestimmt nicht entdeckt wird?


Schreibe einen normalen, völlig unauffälligen Brief. Zwischen die Zeilen schreibst du dann die Geheimbotschaft. Vereinbare mit dem Empfänger die Signale. Ist im Datum die Eins fetter geschrieben, bedeutet das: Geheimtinte eins, das ist Essig, der bei Wärme sichtbar wird. Eine fette Zwei heißt Tinte zwei, Speichel ( Spucke )


Wie kann man Geheimbotschaften am unauffälligsten übergeben?

Kaugummitrick
Du wickelst sie in die Alufolie eines Kaugummis uns steckst den Streifen wieder in die Papierhülle zurück. Der falsche Kaugummi kommt in das Päckchen, das du einen Kontaktmann nur anbieten musst. Jeder denkt, er nimmt einen Kaugummi, aber in Wirklichkeit hat er die Botschaft.


Der Falltrrick
Du triffst die Kontaktperson und lässt ein Buch oder eine Zeitung fallen. Die Person bückt sich schnell, steckt die Nachricht hinein und gibt dir das Buch zurück.


Der Buchtrick
Du holst ein Buch aus der Bücherei und gibst es nach einer Woche zurück. Zwischen den Seiten versteckt, liegt die Botschaft. Dein Partner kommt später und muss den Titel natürlich wissen. Er leiht das Buch aus und bekommt so die Botschaft.


Pinwände
Oft gibt es in Supermärkten Pinwände, wo du allerdings nur verschlüsselte – Botschaften für deine Detektiv-Freunde aufhängen kannst.


Briefkasten im hohlen Baum
Stecke die Botschaft in das Loch eines Baumes.

Briefkasten Papierkorb
Hinterlege die Botschaft in einem bestimmten Säckchen in einem Papierkorb im Park. Vorsicht, er darf nicht ein paar Minuten später geleert werden.


Wieso löst jeder guter Detektiv die Briefmarken von Briefen?

Weil manchmal Botschaften darunter versteckt sind.
Der Trick: Du schreibst auf die Stelle des Umschlags, wo die Briefmarke hinkommt, eine Botschaft in winzigen Buchstaben. Am besten mit Kuli oder Bleistift. Klebe dann die Briefmarke darüber. In den Umschlag steckst du einen harmlosen Brief. Der Empfänger weiß, dass er den Umschlag ins Wasser legen muss. So löst sich die Marke, und die echte Nachricht taucht auf.


Was ist eine Wasserschrift?

Diese Geheimschrift funktioniert ohne spezielle Tinte. Du brauchst dazu nur zwei Blatt weißes Papier, eine Fensterscheibe ( du kannst es auch auf irgendein glatten Untergrund machen, der aber auch nass werden darf ), Wasser und einen weichen Bleistift. Tauche ein Blatt Papier in kälteres Wasser und ziehe es vorsichtig wieder heraus. Dann lege es an eine Fensterscheibe oder einen glatten Untergrund und streiche es glatt. Nun kommt das trockene Blatt darüber. Darauf schreibst du mit einem weichen Bleistift di Botschaft. Papier wieder abziehen und vernichten. in viele winzige Schnipsel zerreisen und in verschiedene Papierkörbe werfen, damit es niemand lesen kann. Lege das nasse Papier auf die Heizung um es zu trocknen. Schon ist die Botschaft fertig!!! Das Blatt sieht harmlos und leer aus. Um es besser zu tarnen, kannst du noch irgend etwas auf die Stellen schreiben, wo keine Wasserbotschaft ist. Um den Brief lesen zu können, muss ihn der Empfänger ins kältere Wasser tauchen!


Was ist ein Codebuch?

Nimm ein normales Vokabelheft und schreibe in die linke Spalte die wichtigsten Wörter, die du für deine Botschaften brauchst. Deine Freunde haben den gleichen Geheimcode. Um eine Botschaft zu schreiben, legst du den Zettel neben das Vokabelheft und schaust jedes Wort nach. Genauso entzifferst du eine enthaltene Botschaft.


Was ist eine Schmetterlingsgeheimbotschaft?

Diesen großartigen Trick benutzten einige Geheimagenten vor vielen Jahren. Er klebte sich einen falschen Bart an und gab vor, Schmetterlingsforscher zu sein. So konnte er, ohne Verdacht zu erregen, Festungen der Feinde aus der nähe beobachten. Um seine Entdeckungen weiterzugeben, zeichnete er Schmetterlinge, denen er als Flügelmuster die Pläne der Festungen aufmalte.


Was ist eine Nadelschrift?

Nimm eine Zeitung, und schlage eine bestimmte Seite auf. Mit einer Nadel stichst du dann unter jeden Buchstabe, den du für deine Botschaft brauchst, ein Loch. Der Empfänger muss das Blatt gegen das Licht halten und sieht, welche Buchstaben wichtig sind.
Nach oben Nach unten
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Fr Okt 12, 2012 5:14 am

Es gibt noch viele andere. Gute Daten. Ich selbe rhabe eine Eignee Method.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
naoan
Schnüffler
Schnüffler
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 16

BeitragThema: Bilddateinachricht   Sa Okt 13, 2012 4:14 am

man kann nachrichten auch in einer bilddatei speichern. dazu braucht man ein vercodungsprogramm und
derjenige der die nachricht kriegt braucht ein entcodungsprogramm.

ich habe davon mal im netz gelesen wenn ich den artikel noch finde kann ich euch einen link reinstellen. Smile

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

http://naoan.forumieren.com/
Nach oben Nach unten
http://naoan.forumieren.com/
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Sa Okt 13, 2012 5:29 am

Ein guter Hacker könnte das aber gnacken.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
naoan
Schnüffler
Schnüffler
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 16

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Sa Okt 13, 2012 6:59 am

natürlich. jeder code kann geknackt werden.

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

http://naoan.forumieren.com/
Nach oben Nach unten
http://naoan.forumieren.com/
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Sa Okt 13, 2012 8:53 pm

ja , aber im PC ist es besonders einfach.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
naoan
Schnüffler
Schnüffler
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 16

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Sa Okt 13, 2012 10:43 pm

man muss sich schon sehr gut mit den ganzen computerkram auskennen. für jemanden der sehr schlau is was das anbelangt ist es bestimmt einfach einen computercode zu knacken. immerhin hört man oft das viele unternehmen oda regierungen gehacht wurden und so. aber für normaluser ist so ein code nicht zu knacken.

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

http://naoan.forumieren.com/
Nach oben Nach unten
http://naoan.forumieren.com/
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Sa Okt 13, 2012 10:46 pm

Auf You Tupe findet man einiges , wie man einen normalen PC hakcen kann. Der PC ist kurzweilig ein gutes versteckt.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
naoan
Schnüffler
Schnüffler
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 16

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Sa Okt 13, 2012 10:56 pm

würd ich mir mal anschauen. is ja spannend sowas. mach mal n link rein wenns geht.

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

http://naoan.forumieren.com/
Nach oben Nach unten
http://naoan.forumieren.com/
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Mo Okt 15, 2012 12:22 am

Ilegall. Gegen die Regeln. Wenn du bedarf hast , schrieb mir eine PN und den Rund , warum du es benötigst.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
RelaX99
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 15.09.12
Alter : 18
Ort : Im Umkreis von München (100 km)

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Mo Okt 15, 2012 2:28 am

Spion!


Dave22 und ich moderieren das Forum! Wir greifen schon ein wenn etwas nicht passt evtl gegen die Regeln verstößt.

Falls du jetzt mit dem Argument kommst ">Ich bin Forensecurity" dann liegst du da falsch, denn die Forensecurity wurde eingestellt, da wir das alleine schaffen und es macht am Anfang auch kein gutes Bild, wenn wir bei 11 Mitglieder 5 als Team haben.Wir schreiben und informeiren euch schon wenn wir neue Teammitglieder suchen
Nach oben Nach unten
naoan
Schnüffler
Schnüffler
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 16

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Mo Okt 15, 2012 8:16 am

hab schon selbst einige videos gefunden. es gibt dokumentationen darüber. zB: Enigma-Maschine - das war interessant. ansonsten sucht man bei Youtube unter "Hacker" oder so was ähnliches. Die Dokus sind sehr informativ.

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

http://naoan.forumieren.com/
Nach oben Nach unten
http://naoan.forumieren.com/
Dave22
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 23.09.12

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Do Okt 18, 2012 4:10 am

Jo. Einen Pc hacken kann ganz einfach sein, aber auch sehr kompliziert. Je nachdem wie die person gesichert ist die man angreift. Als einfacher User wird man auch mit den Youtube Anleitungen nicht weit kommen. Die meisten haben ja zumindest Dinge wie Antivirenprogramm, Firewall und so weiter.

Hacking Software aus dem Internet sollte man niemals trauen und downloaden. Oft sind sie fehlerhaft oder funktionieren erst gar nicht weil es ein einziges Virus ist. Ich denke dass wird in sicher 90 % der anscheinlich brauchbaren Software so sein mit der man anscheinend leicht etwas hacken kann. Was nicht so sein wird.

Wenn man sich gar nicht oder nur ein wenig auskennt, sollte man von dem die Finger lassen, da auch bei einem Hackingangriff der eigene PC und die eigenen Daten gefährdet sind. Wer sich nicht auskennt und einen Hacker-Angriff startet, kann auch schnell mal seinen eigen PC abtsürzen lassen und der ist dann wahrscheinlich kaputt oder ungeschützt und wenn das der Fall ist kann man sehr leicht darauf zugreifen.

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

Falls du irgendwelche Fragen hast kannst du mir gern eine PN oder eine E-Mail schicken.

Mit freundlichen Grüßen,
David
Nach oben Nach unten
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Do Okt 18, 2012 4:25 am

Ich meine nicht Dokus. Wenn du den richtigen Namen kennst , dann findest du es. Das sind alles Private Videos.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
Dave22
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 23.09.12

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Do Okt 18, 2012 4:35 am

Spion schrieb:
Ich meine nicht Dokus. Wenn du den richtigen Namen kennst , dann findest du es. Das sind alles Private Videos.

Bitte was???

Ich meine auch nicht dokus, sondern Privatvideos!!

ich hab erfahrung, das kannst du mir glauben. auserdem habe ich von dem geredet, was auf Youtube ist. egeal ob doku oder nicht.

______________________________________________---Signatur---______________________________________________

Falls du irgendwelche Fragen hast kannst du mir gern eine PN oder eine E-Mail schicken.

Mit freundlichen Grüßen,
David
Nach oben Nach unten
Spion
Schnüffler
Schnüffler


Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 17
Ort : Konstanz

BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   Do Okt 18, 2012 4:38 am

Ich habe es mal bei mir ausprobiert (anderer PC , der etwas älter ist) und er war dann total schrott.
Nach oben Nach unten
http://id-club.forum-aktiv.com/groups
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geheimbotschaften   

Nach oben Nach unten
 
Geheimbotschaften
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Internationale Detektive :: Allgemeines :: FAQ -Das Detektiv-Lexikon-
Gehe zu: